vinum Weinguide Deutschland 2022

Beim neuen vinum Weinguide Deutschland 2022 gab es zwei Sterne für unsere Weinkollektion! 

Der Herzog von Württemberg hat Joachim Fischer (ehemals Sonnenhof) als neuen Betriebsleiter nach Monrepos geholt, was sicher ein echter Gewinn für die Hofkammer ist.

In der aktuellen Kollektion ist wie stets der Vergleich der beiden Riesling-Lagen besonders interessant:

Der Eilfingerberg mit ausdrucksvollem Aroma und abgerundeten Schultern einerseits und der Brotwasser mit kühler Zitrusfrucht und feiner Rasse andererseits. Beim Großen Gewächs aus dem Brotwasser zeigt sich diese Lagentypizität mit straffer, pikanter Art und stahlig-salziger Mineralität noch deutlicher.

Stimmig gemacht sind die beiden Attempto-Blends: zugänglich charmant der Weiße, ein fruchtig-harmonischer Allrounder der Rote. Merkliche Holzwürze und gesunde Struktur prägen den Pinot Noir. Warmes Sortenaroma und gewisses Feuer im Nachhall zeigt der Merlot. Ebenso selbstbewusst im Auftritt, aber merklich feiner im Aufbau ist der Zweigelt.

Die Cuvée Ducissa ist stimmig ausgewogen mit subtiler Frische. Komplexer im Aroma, aber auch mit feurigem Biss im Finish ist der Dux. Der Spätburgunder GG präsentiert sich mit charmanter Pflaumenfrucht und feiner Struktur, das Große Gewächs vom Lemberger ist schön würzig, aber keinesfalls zu herzhaft.

Laden Sie hier die vinum-Bewertung als pdf herunter.

Hier finden Sie in unserem Onlineshop die empfohlenen Weine zum Bestellen und Selbstverkosten: 

2020 Maulbronner Eilfingerberg Riesling trocken

2020 Stettener Brotwasser Riesling trocken

2020 Attempto Weiß trocken

2020 Attempto Rot trocken

2018 Pinot Noir trocken

2018 Merlot trocken

2019 Zweigelt trocken

2018 Ducissa trocken

2018 Dux trocken

2019 Mundelsheimer Käsberg Spätburgunder GG

2019 Untertürkheim Mönchberg Lemberger GG