Gleich zwei Gewinnerweine bei „Der beste Württemberger 2021“

Jährlich messen sich in elf Kategorien die besten Erzeugnisse der Landesweinprämierung. Die Auswahl der „Besten Württemberger“ zeigt das Potenzial und die Vielfalt des Weinbaugebiets.

Ausgewählt wurden die Weine von einer Expertenjury, der auch die amtierende Württemberger Weinkönigin Tamara Elbl angehörte. „Die Ergebnisliste des Besten Württembergers liest sich wie eine Geschenkeliste für Weinliebhaber und repräsentiert die hervorragenden Qualitäten und das Potenzial des Weinbaugebiets“ fasst Weinbaupräsident Hermann Hohl die Auswahl der Siegerweine zusammen.

Sehr erfreulich ist, dass uns die beiden Weine Merlot trocken und Zweigelt trocken somit einen Besuch der Württemberger Weinkönigin Tamara Elbl aus Pfedelbach beschert haben. Sie überbrachte gleich zwei Urkunden, da beide Rotweine bei der Landesprämierung in einer Sonderverkostung als Sieger und damit als „Beste Württemberger 2021“ ausgezeichnet wurden! Darüber freuen wir uns sehr, denn es ist selten, dass es gleich zwei Weine eines Betriebes auf das Siegertreppchen schaffen!