2016
Maulbronner Eilfingerberg
Riesling trocken

Maulbronner Eilfingerberg

Ein Wein mit sehr animierendem Aroma: Maracuja, Pfirsich, Zitrus und Grapefruit kitzeln die Nase. Im Geschmack zeigt er eine ausgewogene Mundfülle mit viel Saft und feinwürziger Note, ergänzt durch ein feines Säurespiel und einen langen Abgang. 
12,5 % vol.

0.75 l EUR 9,00
Preis EUR 12,00 / 1 l

Preise inkl. gesetzlicher MwSt. und ggf. zzgl. Versandkosten

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 2–4 Werktage

Expertise

LAGE:

Dieser Weinberg wurde vor rund 850 Jahren von den Zisterziensermönchen neben dem Kloster Maulbronn angelegt. Er ist gegen Süden ausgerichtet und hat eine Neigung mit bis zu 50 Prozent. Der Name ist vermutlich auf eine Sitte der Mönche zurückzuführen. Sie waren harten Ordensregeln unterworfen; unter anderem war es ihnen in Fastenzeiten verboten, Wein zu trinken. Aber es war nicht untersagt, das köstliche Nass von den Fingern abzuschlecken. Deshalb tauchten die Mönche gern beide Hände in den Wein und wünschten sich dabei, dass sie elf Finger hätten, um noch mehr abzubekommen. Der fromme Wunsch wurde zu einer Redewendung. Weil man damals noch nicht „elf“ sondern „eilf“ schrieb, wurde die alte Schreibweise in die heutige Zeit übernommen - in der man nur den Schraubverschluss drehen muss, um an den Riesling zu kommen.

Der Eilfingerberg gehört zu den Toplagen in Württemberg. Aus seinen Fluren kommt auch das Große Gewächs vom Riesling, für das nur ausgewähltes, optimales Traubenmaterial verwendet wird.

KURZBESCHREIBUNG:
Ein Wein mit sehr animierendem Aroma: Maracuja, Pfirsich, Zitrus und Grapefruit kitzeln die Nase. Im Geschmack zeigt er eine ausgewogene Mundfülle mit viel Saft und feinwürziger Note, ergänzt durch ein feines Säurespiel und einen langen Abgang. 

ESSENSEMPFEHLUNG:

Passt ausgezeichnet zu Edelfisch und Fischsuppe, Garnelen und Scampi, Pasta mit Rahmsauce, Szegediner Gulasch, gebratenem Huhn, asiatischen Gerichten.

AUSZEICHNUNG: 
90 Punkte „Best of Riesling 2017 - Meininger Verlag 2017

TRINKTEMPERATUR: 8–10°C

ANALYSEWERTE:
Alkohol: 12,5 % vol.
Fruchtsäure: 7,0 g/l
Restsüße: 5,8 g/l

HINWEIS FÜR ALLERGIKER:
Enthält Sulfite

KLASSIFIKATION:
Qualitätswein Württemberg

DOWNLOAD ALS PDF:
2016-Maulbronner-Eilfingerberg-Riesling-trocken

VDP.ERSTE LAGE     

Erstklassige Lagen mit eigenständigem Charakter, in denen optimale Wachstumsbedingungen herrschen und nachweislich über lange Zeit Weine mit nachhaltig hoher Qualität erzeugt wurden. Sie sind mit regional festgelegten Rebsorten bepflanzt.

Maulbronn_